Basismodul

Grundlage der Gastronomie-Software Pauli’s Kitchen Solution ist das Basismodul mit der Rezept- und Produktdatenbank und den wichtigsten Funktionen.

Rezeptdatenbank mit über 4'400 Rezepten in Deutsch, davon 1'655 Rezepte aus dem Klassiker «Pauli» in Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch

Rezeptdatenbank mit Such- und Filterfunktion
In der PKS-Datenkbank finden Sie 4’400 Rezepte, davon 1’655 Rezepte aus dem Klassiker Pauli. Alle mit den benötigten Produkten hinterlegt.

Auszug aus der Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank mit Such- und Filterfunktion. Die Rezepte können auch alphabetisch und nach den Spaltenbezeichnungen auf- und absteigend sortiert werden.

Anzeige des Rezepts mit den gewünschten Angaben (mit Haken markiert). Anischt mit den Zutaten und den Verarbeitunsschritten.

Anzeige der Rezeptstruktur (Unterrezepte, wenn vorhanden, siehe linkes Fenster). Das links markierte (Unter-)Rezept wird rechts angezeigt.

Einkaufsliste für das Rezept in der gewählten Menge. Es werden die Listen nach (hinterlegten) Lieferanten erstellt.

Aufstellung Kalkulation für die gewählte Menge.

Schlüsselwort definieren für Rezept.

Rezeptstatistik für gewälten Zeitraum, umfasst sämtliche in PKS erfassten Bestell- und Produktionsplanungsdaten.

Produktestamm mit Angaben zu Ihren Lieferanten, Nährwerten und Allergenen (Abgleich mit der Schweizer Nährwertedatenbank oder Lieferantendaten)

Erfassen und Pflegen Ihres Produkte- und Lieferantenstamms
Wir haben Schnittstellen zu diversen Lieferanten (siehe Zusatzmodul „Schnittstellen Lieferanten-Import“). Pauli’s Kitchen Solution ist zudem mit der Schweizer Nährwertedatenbank des EDI verknüpft.

Produktestamm mit Anzeige der Nährwerte und Allergene

Schweizer Nährwertdatenbank des EDI

Die Daten aus der Schweizer Nährwertdatenbank vom Eidgen. Departement des Innern EDI können direkt mit den eigenen Produktedaten verknüpft werden.

Suchen und Filtern von Produkten

Erfassen eigener Rezepte mit Importmöglichkeit von Rezepten aus anderen Programmen

Rezepte „von Hand“ erfassen und kalkulieren, bestehende Rezepte ändern

Rezeptdaten aus MSWord, Internet oder aus weiteren Quellen importieren

Datenimport erfolgt mittels Button „Zauberstab“ (Import), siehe nachfolgende Anleitung:

Verwaltung und Kalkulation von Rezepten, Gerichten und Menus

Aus verschiedenen Rezepten werden Gerichte oder Menus zusammengestellt. Mengenberechnung, Anzeige der Rezeptstruktur, der einzelnen Rezepte, der Nährwerte und Allergene, Einkaufsliste, Preiskalkulation.

Abbildung 1:
Bei diesem Muster-Menu «Hochzeit» werden rechts die hinterlegten Rezepte mit Warenaufwand, Gewichtung und Allergenen angezeigt.

Abbildung 2
Ansicht der gesamten Rezeptstruktur des Menus (links); ausgewähltes Subrezept in der Kalkulationsansicht: Menge, Einheiten und Warenaufwand (rechts). Die Anzeige kann auch auf Preiskalkulation oder Einkaufsliste (aufgeteilt pro Lieferant) gewechselt werden. Dies kann bei Bedarf als pdf gespeichert, per Mail weitergeleitet oder ausgedruckt werden.

Abbildung 3
Ausgewähltes Sub-Rezept als pdf abgespeichert oder ausgedruckt. Das Rezept wird mit allen Zutaten, den Mengen für die gewählte Anzahl Portionen, Zubereitungs-Anweisungen, Allergenen und Nährwerten angezeigt.

Zusammenstellung der benötigten Produkte aus Rezepten im «Warenkorb»

Automatisierte Zusammenstellung der Produkte aus der geplanten Anzahl an Menus, Gerichten und Rezepten für die Bestellung beim Lieferanten aus der Menuplanung oder Produktion. Auch manuelle Bestellungen können hinzugefügt werden (siehe Abbildung 2).

Die Schnittstelle, mit der die Bestellung direkt in den Warenkorb des Lieferanten übermittelt wird, ist als Zusatzmodul erhältlich: siehe Zusatzmodul „Schnittstellen Lieferanten-Bestellung“

Gastro-Übersetzer mit 50'000 Begriffen aus der Gastronomie in fünf Sprachen

Über 50’000 Begriffe aus der Gastronomie finden Sie hier in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch und Spanisch.

Kurzvideos Rezept erfassen

Videos zur besseren Veranschaulichung:

Beispiel 1: Neues Rezept mit seinen Zutaten erfassen (1:59 min)

Beispiel 2: Zubereitung erfassen (1:18 min)

Beispiel 3: Rezept suchen, bearbeiten, teilen (2:14 min)

Preise

Das Basismodul beinhaltet einen Betrieb und einen Benutzer sowie eine Datenbank.

Basismodul «Business» CHF 150 / Jahr
Basismodul «Private» CHF 120 / Jahr (20 % Rabatt auf das Basismodul für Privatpersonen)
Basismodul «Student» CHF 75 / Jahr (50 % Rabatt auf das Basismodul für Lernende)

Zusätzliche Benutzer und Betriebe und weitere Optionen finden Sie auf unserer Preisliste bei den Downloads.
Ergänzend zum Basismodul gibt es eine Reihe von Zusatzmodulen – ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.